Smoothies

Smoothies

Schwierigkeitsgrad: einfach

Buch: Das hCG Kochbuch

Diätphase: Stabilisierung

Heute gibt es schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer. Sie sind einfach und schnell zubereitet, gemeint sind Smoothies mit Früchten.

Was brauchen wir?

250 g Heidelbeeren (Tiefgekühlt) , 250 g Erdbeeren (Tiefgekühlt), 250 g Kiwis, 1200 g (400 g pro Frucht) fettarmer Quark, 6 Minzeblättchen

Zutaten

Anmerkung: Auch bei diesem Rezept nutzen wir weder Zucker noch Süßungsmittel. Wem die Süße fehlt, darf auch gerne zu 4 EL Erythritol oder ein Stevia greifen.

Zu Beginn haben wir die Früchte erstmal auftauen lassen. Dann haben wir die Kiwis geschält und klein geschnitten.

Tipp: Am einfachsten lassen sich Kiwis mit einem Sparschäler schälen. Einfach vorher die beiden Enden entfernen und die Haut außen abschälen.

Danach haben wir alle Früchte einzeln mit dem Quark und den jeweils 2 Minzeblättchen püriert.

Tipp: Wer die Smoothies gerne flüssiger mag, nimmt anstatt des fettarmen Quarks einfach fettarme Milch oder Sojamilch in die Smoothies.

Et voilà ein super leichter, erfrischender Trinkgenuss für den Sommer ist zubereitet.

Die fertigen Smoothies in hohe Gläser füllen. Enjoy it!

Fertig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s